Diese Webseite verwendet Cookies. Die Cookies werden u.a. zu statistischen Zwecken verwendet. mehr Informationenschließen

Prachtschmerlen und Welse

Antennenwelse

Das Zusammenleben von Prachtscherlen und Antennenwelsen ist nach meiner Erfahrung äußerst unproblematisch. Ich vermute, dass es zwar zu einer gewissen "Höhlenkonkurrenz" zwischen den beiden Arten kommt, bei entsprechender Beckengestaltung - mit anderen Worten einer Vielzahl an Versteckmöglichkeiten - gibt es keine Probleme.

In meinen Fall zeigen die Antennenwelse sogar eine ausgesprochen erfreuliche Vermehrungsfreudigkeit.

Panzerwelse

Mit Panzerwelsen hatte ich bisher überhaupt kein Glück. Nach einiger Zeit waren diese einfach verschwunden. Inwiefern das mit den Prachtschmerlen zusammenhängt, kann ich aber nicht sagen. Vielleicht hat jemand andere Erfahrung gemacht?

Kommentare (10)

  • Anne
    Anne
    am 15.03.2015
    Hey, erstmal dickes Lob für deine Seite. Ich halte meine Schmerlen mit Panzerwelsen zusammen. Unter den Panzerwelsen sind Jungtiere und Adulte Tiere und bei mir ist noch keiner verschwunden. Außer meine Garnelen ;)

    Liebe Grüße
    Anne
    • Christoph
      Christoph
      am 15.03.2015
      Hallo Anne,
      danke für die Infos!
      VG
      Christoph

Neuen Kommentar schreiben